LIVE | MUSIC | WORDS | GUESTS | STUFF | CONTACT | HOME
LIVE    + + +    kommende Auftritte    |    vergangene Auftritte

live in Erfurt, Cafè Tiko - 23.September 2000

Rock'n'Roll lives !!!

Als wir Tags zuvor den Proberaum verliesen, überlegten wir noch ob es sich überhaupt lohnt bis nach Erfurt zu fahren, um dort in einem Cafè zu spielen, zumal wir noch nicht mal wussten wir unser ganzes Zeug (Schlagzeug, Bassverstärker, 2 Gitarrenboxen, 2 Gitarrenverstärker und alle Instrumente) transportieren würden. Das Transportproblem klärte sich am bereits am nächsten Morgen und wir könnten uns einen Bus ausborgen. Wenn es eine professionelle Anleitung gäbe, wie man unsere ganze Ausrüstung am effizientesten unterbringen könnte, wäre die auch nicht anders als unsere Bepackung. Das wär doch mal eine neue Edition von Ravensburger Puzzlen wert. Das beste, wir passten auch noch alle in den Bus und konnten zum ersten Mal zusammen im selben Gefährt auf Reisen gehen. Nach einer kleinen, ungeplanten Stadtrundfahrt durch Erfurt fanden wir schliessen das Cafè Tiko, direkt neben dem Dom in einer Kneipenstrasse gelegen. Das Caf'e war eine Kneipe in der auch eine Treppe nach unten führte in einen klitzekleinen Raum, der eigentlich der Weg zum Klo war (während des Konzertes mussten tatsächlich die paar Besucher - lass es 30 gewesen sein - durch uns hindurch um Bier abzulassen). Um 11 fingen wir dann an und es wurde mal wieder ein Heidenspass, weil wir auch endlich mal wieder ein neues Lied ("to our leaders") präsentieren konnten. Was wir am Anfang noch gar nicht wussten, wir bekommen während des Auftritts Unterstützung von Mr. Rock'n'Roll itself und der Geist von Social Distortion wehte durch den gefliesten Keller! Trotz des (((tam))) - Konzert gleich um die Ecke beehrte uns der Sänger von Die Krauts aus Erfurt mit seinem Homie und griff immer mehr ins Geschehen ein und am gab es nach einer Soloperformance noch eine Bluessesion mit Sasch. Also, lieber Abdreher, melde Dich bitte bei uns wir haben Lust auf mehr!!! Wie gesagt, Rock'n'Roll lives... t

zurück