LIVE | MUSIC | WORDS | GUESTS | STUFF | CONTACT | HOME
LIVE    + + +    kommende Auftritte    |    vergangene Auftritte

live in Chemnitz, Zoom

Nachdem wir bereits im September im Zoom als Vorband von Kick Joneses spielten sollten, aber kurzfristig absagen mussten (Maladjusted sprang damals für uns ein), klappte es endlich mit einem Konzert in Chemnitz. Diesmal sollten wir als Vorband für die Lombego Surfers aus Basel (Schweiz) spielen. Das Rock'n'Roll - Trio (deren Musik auch gut auf einen Pulp-Fiction-Soundtrack passen würde) hätte vom Alter her auch unsere Väter sein können. Sie stellten anschaulich dar, das man auch mit R'n'R älter werden kann. Wie sagte der Schlagzeuger - einfach dranbleiben. Während bei den Lombego Surfers vielleicht 150 Mann da waren, verliefen sich die Leute bei unserem Auftritt in den Räumlichkeiten des Zoom (übrigends ein sehr geiler Club, schön Grüsse an den "Kopf" Rodney und danke für den Aufbewahren der von uns vergessenen Sachen). Unser Konzert war mal eine ganze neue Erfahrung, denn anscheinend wollten die Leute nur die Surfers hören und waren auf unsere Musik gar nicht eingestellt. Das ganze sah dann so aus: Lied zu Ende, klatsch (Sekunde Stille), klatsch, klatsch, Stille - bei den Lieder die besser ankamen.
Trotz allem, vergeben wir ab sofort nach jedem Konzert den Titel des Mr. Abgefahren. Zwar stellte der Merchandise-Mann der LS, Mitch the merch bitch, eine harte Konkurrenz, doch die Wahl fiel dann doch auf:
Mr. Abgefahren des Abends: der Tontechniker,
er hatte wohl nicht seinen besten Tag und war sehr kurz angebunden. Man hatte bereits ein schlechtes Gewissen, wenn man beim Soundcheck einen Wunsch hatte. Also herzlichen Glückwunsch. ... t

zurück